Wir bemühen uns um folgenden Service:

  • kompetente und freundliche Betreuung durch unser Team
  • kurze Wartezeiten (Ausnahmen sind leider auch bei uns möglich)
  • ein Arztbrief geht in der Regel nach 7-10 Tagen an den Patienten und an den Arzt
  • bei deutlichen Laborveränderungen wird der Patient noch am Tag der übermittelten Werte telefonisch kontaktiert
  • online Terminvergabe undTerminerinnerung via SMS

Als Wahlarzt habe ich keine Verträge mit den Krankenkassen, d.h. dass Sie für die entstandenen Kosten selber aufkommen müssen. Sie können die Honorarnote anschließend einreichen und erhalten je nach Kasse einen meist kleinen Anteil rückerstattet. Privatversicherungen übernehmen oftmals die restlichen Kosten.

Unsere Tarife stellen sich wie folgt dar:

Ordination zwischen €190 und €250.- je nach Aufwand und Fragestellung und Komplexität des Arztbriefes. Schilddrüsen-Jahreskontrolle (€150.-), Blutabnahmekontrolltermin (€70.-), Feinnadelpunktion der Schilddrüse (€90.-), Osteoporoseabklärung inkl. Knochendichtemessung (€250.-; inkl. Schilddrüse €290.-), Osteoporosegespräch (Knochendichtemessung wird mitgebracht; €200.-), Alkoholverödung (€250.-)

Eine Bezahlung ist möglich in bar, mit Bankomatkarte oder Erlagschein.

Radiofrequenzablation

Eine RFA geht mit Kosten von € 2300 bis €2800.- einher. Einen großen Anteil dabei trägt das teure Einmalbesteck. Ein höherer Betrag deckt zeitlichen oder technischen Mehraufwand gegenüber einem Standardeingriff ab. Bei ca. 85-90% der Patienten ist langfristig eine einmalige Behandlung ausreichend. Bei großen Knotenbildungen würde nit dem Patienten schon vor der ersten Behandlung eine absehbare zweite RFA angesprochen werden.

Neu ist, dass mit 1.4.2022 die ÖGK aller Bundesländer bei vorliegender Indikation nun  einen Betrag von  €1377.- refundiert.  Andere Kassen refundierten bislang entweder nichts oder einen Betrag bis zu ca. € 350.-. Häufig gibt es bereits eine auswärtige OP-Empfehlung eines Facharztes. Dies kann bei der Antragstellung behilflich sein. Es gibt ein „Beiblatt zur Honorarnote“ für Ihre Versicherung, welches Sie von uns in der Ordination ausgehändigt bekommen. Es ist sinnvoll, bereits vor der RFA mit diesem Beiblatt und den Arztbriefen zur Versicherung zu gehen. Dabei sollte man auf die allgemeinen Vorteile sowie die kostengünstigere RFA hinweisen.

Zusatzversicherungen refundieren in Abhängigkeit des genauen Vertrages und des von der gesetzlichen Krankenkasse erstatteten Betrages von 0% bis zum vollen Betrag.

Scroll to top